Zutaten Blender

Zutaten Blender

Mit bis zu 8 Kilogramm kleiner Zutaten pro Minute automatisch und präzise vermischen.

 

Beschreibung

Die Inhaltsstoffe von Sparc System Blender wurden entwickelt, um die Anforderung zu erfüllen, sich nach Bedarf nach Gewicht automatisch und präzise zu mischen und mehrere frei fließende Pulver und Zutaten in einen Empfangsbehälter zu stecken.

Die Proportionen jeder Zutat können sein:

  • Eingetragen als neuer Mischtyp, indem man einfach das Gewicht der einzelnen Inhaltsstoffe einkreicht
  • Eingetragen als kundenspezifische Mischung durch einfaches Einfügen des Anteils der Gesamtmenge für jede Zutat
  • Wenn die Mischung zuvor eingerichtet und gespeichert wurde, kann ein vorhandener Blendtyp aus dem Systemspeicher abgerufen werden, indem die gewünschte Mischung aus einer Menüauswahl ausgewählt wird.
Eigenschaften

Das System ist für den Betrieb mit bis zu 8 Kilogramm Mischprodukt pro Minute ausgelegt.

Eine Transfer Unit Platform befindet sich über den Zutatenbehältern und bietet die Möglichkeit, eine Vakuum-Transfereinheit für jede Zutat zu montieren.

Das System verwendet drei Zutatenbehälter und jeder Trichter wird an einer Vibrationszuftterer-Baugruppe montiert, die wiederum auf einer Wägezellenplattform montiert ist.

Auf Wunsch jedes Zutatenbehälters werden die Vakuum-Transfereinheiten aktiviert, die Zutaten an den Zutatenbehälter liefern. Die Inhaltsstoffe werden gewogen und die Vibrationsfeeder aktiviert, wobei jede Zutat mit einer voreingestellten und proportionalen Durchflussmenge in eine Mischkammer einspeist, bis ein vorgegebenes Inhaltsstoffgewicht abgegeben wurde.

Das Gewicht jeder Zutat wird durch die Überwachung des "Gewichtsverlusts" aus dem Zutatenbehälter bestimmt. Dies ermöglicht eine sehr genaue Kontrolle des abgegebenen Gewichts und der Mischgenauigkeit.

Die Vibrationsfeeder haben jeweils eine unabhängige und aktive Amplitudenanpassung und daher kann die Spenderrate der Inhaltsstoffe synchronisiert werden, auch wenn Gewicht und Volumen der einzelnen Zutaten unterschiedlich sein können. Ein Mischpaddel mit variabler Geschwindigkeit in der Mischkammer dreht und mischt die Zutaten für eine vorgegebene Anzahl von Umdrehungen.

Sobald der Mischzyklus abgeschlossen ist, werden die Mischpaddles umgedreht und das Mischprodukt wird vakuumauf den nächsten Schritt des Prozesses übertragen. Der Zyklus wiederholt sich dann.

Zusätzliche Information

Technology

Mehrspurig

Bespoke

Engineered to order

Industry

Bäckerei

Kategorie:

Laden Sie noch heute unsere Infografik herunter

Finden Sie mit unserem praktischen Ratgeber die perfekte Maschine für Ihre Produktlinie.


Jetzt downloaden

Start typing and press Enter to search